Reviews
Mittwoch | 08.07.2020 | 15:25:26 |

Parties 2006
- 14.07.2006
Deichstreich
- 24.03.2006
Sweat
- 17.03.2006
Louie Austen
- 03.03.2006
Eckmannspeicher
- 17.02.2006
Sweat
- 04.02.2006
Bond Eröffnung
- 28.01.2006
Funky Wildwechsel
- 27.01.2006
Kabuki
- 20.01.2006
2 Years SWEAT

Parties 2005
- 31.12.2005
BassBus Silvester Bash
- 04.11.2005
Dancehall vs Drum'n'Bass
- 04.11.2005
Funky Electronics B-Day
- 30.09.2005
Dancehall vs Drum'n'Bass
- 24.09.2005
Frock Summerjam
- 20.08.2005
Bootsfahrt Flensburg
- 05.-07.08.2005
Nature One
- 15.07.2005
Sweat meets Spielraum
- 23.07.2005
Summer Sound System
- 30.6.-3.7.2005
Fusion Festival

Musikreviews
- Reviews by
baze.djunkiii
- Reviews by
jorge
- Reviews by
Paul Pre
- Reviews by
Kruppa
- ReHears by
aspekt:stereo

Clubreviews
- August 2003
Strandoase
- Info & Aufruf
- April 2003
Echochamber in HH
- 2002/2003
WMF in Berlin
April 2003
Echochamber in HH
Clubreview von DJ Abstract
(Digital Environment)

Club-Review Hamburg

Event: Moonbootica

Location: Echochamber ( Nobistor 24 HH)

Dates: jeden 1. Freitag im Monat

Next: Fr. 02.05.2003 mit Jean Jaques Smoothie (Hope/UK)

DJs: Kowe Six, Tobi Tob and special Guests

Nun bin ich seit ca. 2 Monaten in der Metropole des Nordens: Hamburg. Neu angekommen in einer Stadt ist es ja am Anfang noch etwas schwer , genau die Parties zu finden, wo es so richtig abgeht. Es gibt ja so viele Möglichkeiten. Doch mit der Moonbootica ist mir gleich ein Glücksgeriff gelungen. Dieser jeden ersten Freitag im Monat stattfindende Club in der Echochamber ist für alle diejenigen, die gerne tanzen und ein volles Haus begrüssen. Frühes Erscheinen ist angezeigt. Denn gegen 1:00 kann die Schlange doch schon länger sein und man muss einige Minuten Wartezeit einkalkulieren ( Gott sei dank sind wir nicht in England, sonst würde es Stunden dauern). Beschallt wird die „Chamber an diesem Abend von der Moonbootica-Crew, bestehend aus Kowe Six und Tobi Tob. Der letztere auch bekannt durch das ehemalige Deutsch –Hip-Hop Duo „ der Tobi und das Bo“. Musikalisch bewegen sich die beiden immer auf dem Level guter funkiger Mucke. Die Styles variieren zwischen French –House, Minimal-House, Eighties, Big-Beat, Hip-Hop und Elektro-Punk. Immer mit Betonung auf absoluter Tanzflächentauglichkeit. Gespickt wird das ganze durch die vielen Remixe der Beiden , die auch immer auf ihre Weise voll nach vorne gehen. Die Party-Crowd dankt es den beiden und es wird kräftig abgefeiert. An jedem Abend wird zusätzlich ein Special-Guest eingeladen, der dem ganzen Abend noch eine besondere Note gibt. So zum Beispiel Martini Brös., Tobi Neumann ( Producer von Chicks on Speed) oder Lowdown ( Dj von Woodys Berliner Label Fuma Killer). So gesehen ist jeder Abend anders und immer etwas besonderes. Im Mai wird Jean Jaques Smoothie von Hope/UK den Abend unterstützen. Nicht aber nur die Musik ist lohnenswert der Echochamber einmal einen Besuch abzustatten. Denn auch die Räumlichkeiten laden sowohl zum tanzen, wie auch zum gediegenen Chillen ein: Die „Chamber“ hat ihre Location im Dritten Stock eines ehemaligen Kaufhauses direkt im Kiez am Beginn der Reeperbahn ( For those who know: Das Unit 2 hatte damals im Erdgeschoss seine Räumlichkeiten). Von der Bar aus hat man einen wunderbaren Blick auf den kiez, wie man ihn sonst wohl nicht hat. Aber um die begehrten Fensterplätze zu bekommen, sollte man schon etwas früher erscheinen. Hinter dem Barbereich liegt dann die „Chamber“ an sich. Bei der Moonbootica wird die Tanzfläche noch durch Licht-, Dia- und Video- Projektionen bereichert. Die Nächte sind lang und die Gäste partywillig. Nicht selten wird bis in die frühen Morgenstunden abgetanzt.

Noch ganz am Rande: Wer kein Bock auf offensichtliche Partymucke hat, kann auch ein Stockwerk tiefer im Click! Den klängen von ausgefeieltem Minimal-House und Minimal-Techno frönen. Für ganz hart gesottene der Technofraktion bietet dann Phonodrom auch noch die Möglichkeit so richtig einen vor den Latz zu kriegen. Befindet sich nun nämlich im Erdgeschoss des Gebäudes.

Review by Abstract (Ex- Digital Environment)




Mehr Infos zu Veranstaltungen:

Moonbootica

Echochamber






zurück