m-phase
Samstag | 20.04.2024 | 11:40:23 |

hören
- [mph019]
TvS & Aera - TREEEX
- [mph018]
Brody - He Hits My Hair (Disco Fake)
- [mph017]
Aera Elleph - Neuzmonster EP
- [mph016]
Peter Groskreutz - 5 days, 2 hours
- [mph015]
cannahibe - fluid
- [mph014]
Frank Martiniq - Save the planet, kill yourself EP
- [mph013]
Mightiness - Take my love... EP
- [mph012]
Munit - Pykniker EP
- [mph011]
Xenon - Where The Sunset Grows
- [mph010]
Freestyle Force - Nomaden der Neuzeit (Evolution Ending)
- [mph009]
Aera Elleph - Nothing Left EP
- [mph008]
Recliq - Ambivalenz EP
- [mph007]
M-Phase Allstars - M-Conspiracy Birthday Compilation (V.A.)
- [mph006]
Phranque - Phranque EP
- [mph005]
cannahibe - summer run
- [mph004]
Bunya Park - Sweet Delay EP
- [mph003]
Frank Martiniq - Beotys
- [mph002]
Mafiosi Bros. - 0815
- [mph001]
Aera Elleph - Conspiracy

lesen
- Der literarische Solist
- Reime Sammlung
- TillmanTillmans

sehen
- BassBus 2004
- BassBus 2003
- der literarische Solist

wichtige Infos/Hinweise
- Copyright / Urheberrecht
- Dateien im Ogg Vorbis Format (*.ogg)
- Netlabels - Free Art since 1989!
[mph009]
Aera Elleph - Nothing Left EP
electro house for the dancfloor addicts

[mph009] Aera Elleph - Nothing Left EP

Mit seiner neuen "Nothing Left" EP, beschreitet Aera Elleph Pfade, die wir so in dieser Form noch nicht von ihm kennen.
Nicht relaxte Dopebeats und Samplecollagen , sondern straighte, four-to-flour Grooves, schiebende synthie Basslines, technolektro-artige Sequenzerläufe und durch delays versüsste Melodien wummern aus den Lautsprechern.
Diese 5 Tracks sind extrem tanzbar und funktionieren wohl am besten auf dem Dancefloor oder beim entspannten warmtanzen im Wohnzimmer, wenn ein Wochenende mit ausgiebigem Nachtleben bevorsteht.
Trotzdem wirkt diese EP nicht kühl und maschinell, wie es viele Tracks in dieser Musikrichtung an sich haben. Nein, die gehörige Menge Schmutz und Punk, wie wir es von Ralf kennen, sind das Sahnehäubchen seiner Produktionen.
Neumünster ist eine wahre Fundgrube an hervorragenden DJs und Musikern, das haben wir schon immer gewusst.
Wir freuen uns schon auf deine nächsten Kreationen Kid Schmidt!

Downloadlinks (einfach anklicken):

01. Aera Elleph - Fields (Ogg; 5 MB; 5:19 Min.)

02. Aera Elleph - Nothing Left (Ogg; 4,4 MB; 5:45 Min.)

03. Aera Elleph - Xenon (Ogg; 5,3 MB; 6:37 Min.)

04. Aera Elleph - Damage (Ogg; 3,7 MB; 4:57 Min.)

05. Aera Elleph - The Mindflow (Ogg; 3,5 MB; 5:28 Min.)

Nothing Left Cover (groß)


Schreibt hier Eure Kommentare, Lob, Kritik und Feedback zu der Veröffentlichung


Sein bürgerlicher Name ist R-a-l-f Schmidt, er ist 18 Jahre alt und kommt aus Neumünster, der Perle im Herzen Schleswig-Holsteins.
Er macht Musik seit ca. vier Jahren, hauptsächlich mit seinem Akai-Sampler und Atari.
Ralf produziert viele Beats für befreundete MCs und ist z.B. auf dem Starbeat-Tape vertreten.
Bald kommt eine 12-inch der "digital pimps", für die er einen Beat produziert hat.
In letzter Zeit entwickelt er sich jedoch eher in Richtung instrumentaler Stücke, die sich auch ohne Rapper nicht wirklich schlecht anhören.
Ralf legt nebenbei noch auf, sehr viel verschiedene Musik, kann sich da aber nicht so wirklich festlegen, Hauptsache, es ist funky, was auch immer das heissen mag. Als Einflüsse könnte man hier vielleicht die Solid-Steel Radioshow nennen, die ihm sehr gut gefällt.
Ausserdem ist er Dj bei einer hardcore/crossover-Band: "right fact". Sie haben gerdade eine Demo-CD fertig gestellt. Wer sich dafür interessiert, kann ja mal auf Right Fact nachschauen.

Mehr Infos zu Ralf Schmidt aka Aera Elleph gibt es in unserer Artist Datenbank


zurück