Künstlerdatenbank
Mittwoch | 07.12.2022 | 22:03:14 |

A - F
- Armando
- Baze.djunkiii
- Beatfreak / Curtis Newton
- Defiant
- Der kleine Kiel
- Diaz-Soto
- Finn Johannsen
- Flowpro
- Frank Martiniq
- delik8

G - L
- Herman Schwartz
- Hottamusic
- Jaime
- Lfo-one
- Loram
- Lyrics Enterprise- Crew

M - R
- MC Oetsi
- Mafiosi Bros. (Deo & Z-Man)
- Matik
- Modulationskontrolle (Christian)
- Modulationskontrolle (Thor)
- Mosaik
- Olli MT
- P.Cobello
- PLaQuenpLay
- Pat
- Paul Pre
- Phonosofa (Kai)
- Ptoile
- mar-meso
- mightiness
- pierce

S - Z
- Sublime
- Subz
- Syd-Nee
- Tobias Svensson
- Toxin
- Turnstyle
- Xenon
Tobias Svensson
Kategorie: DJ und Producer
Style: Tech-House, Elektro-Techno

DJ- Name/ Pseudonym:
Tobias Svensson

Bürgerlicher Name:
Tobias Svensson

Wohnort (Stadt):
Flensburg

Geburtstag:
11.09.1984

Legt auf seit:
2001

Musikrichtung / Style
Tech-House, Elektro-Techno


Bio:
Tobias Svensson hat das Produzieren von Musik schon im Kindesalter fasziniert und begann im zarten Alter von 12 Jahren seine ersten Loops auf einem Amiga 1200 zu produzieren.
Als er in Flensburg den Plattenladen Basis entdeckte, konnte er dort an den Decks seine ersten DJ-Gehversuche machen. Anfangs im HipHop und Drum'n'Bass- Bereich, irgendwann ging ihm jedoch die aufgesetzte Stimmung und das kindische rumgeprolle auf den Parties auf die Nerven und kam dann so zur elektronischen Musik.
Er bevorzugt alles was genügend Funk hat und nicht nur stumpfes Gestampfe ist. Wichtig ist ihm vorallem ein ausgewogenes Set, so dass für das Publikum keine langeweile aufkommt.
Seine All Time Favourits sind: PIL - This is not a lovesong, Bruce & Bongo - Geil, Kraftwerk - Menschmaschine, Gas - Königsforst, Oktember, Pop, Zauberberg und alle Oasis, Paul Weller und Neil Young Tracks.
Privat hört er viel Musik aus den 70s & 80s, Pop-Ambient, Brit-Pop, New Wave, Hip-Hop. Er legt regelmässig im Komplex und Kaffeehaus (FL) auf.

Producing
Schon mit 12 vom produzieren von Musik begeistert, fing er 1996 dann ernsthaft an: Straighte Musik mit experimentellen Elementen die vor allem Tanzbar oder Fühlbar sein muss.
Der Startschuss eigene Musik zu produzieren, war die Neugierde und das Verlangen auch das zu können, was man all die Jahre bei einer Vielzahl von Musikern sieht und ein erster Blick in ein Studio.
Tobias Svensson arbeitet mit Logic Audio, Roland Juno 106, FM7 und Reaktor, Veröffentlichungen werden bald folgen.



Die perfekte Party?
Wenn der Floor voll ist, die Leute gut gelaunt und einfach alle am rocken sind.

Vor- und Nachteile des DJ- Daseins?
Vorteile: Man kann den Leuten seine aktuellen Lieblingsplatten näher bringen.
Nachteile: Am Morgen erinnern sie sich eh nicht mehr daran.

Wie versteht Du Deinen Job als DJ/ Producer?
Eindeutig Künstler


Playlist Tobias Svensson

01 sebo k - horizons (mobilee007)
02 basteroid - die schnitzelmaschine (areal 35)
03 monster - strokes to nowhere (a2405)
04 parker frisby - und was jetzt ? (svt003)
05 argy - poke her flat (pfr67)
06 mufo - c.l.a.u.d.i.a. (k2 08)
07 jeff samuel - bork (trapez 59)
08 delon & dalcan - frische (boxer036)
09 hannes teichmann - wenn schallmotten abhotten (festplatten 31)
10 luciano - yamore remix (cadenza09)




zurück